Nach Crash: UTAir groundet ATR72

Nach dem Absturz einer ihrer ATR72 mit 31 Toten am 2. April dieses Jahres (Austrian Wings berichtete), hat die russische UTAir alle drei verbliebenen Maschinen dieses Typs mit Flugverbot belegt.
Weiterlesen 

Aer Lingus ATR 72 in Shannon von Piste gerutscht

Am Flughafen Shannon ist eine ATR72 der Aer Arann, die für Aer Lingus unter der Marke Aer Lingus Regional Flüge durchführt, von der Piste gerutscht und schwer beschädigt worden. Alle 25 Menschen an Bord blieben unverletzt.
Weiterlesen