International

Etihad kauft Slots in London Heathrow

Etihad Airways hat in einer Pressemitteilung bestätigt, dass eine Transaktion mit Jet Airways erfolgt ist und sie drei Slots der indischen Fluggesellschaft in Heathrow für 70 Millionen US-Dollar erworben hat.

Der Kauf sei demnach Teil einer Sale-and-Lease-Back-Vereinbarung, die am Dienstag, den 26. Februar 2013 unterzeichnet wurde. Jet Airways wird weiterhin die Strecke nach London bedienen und die Slots dafür nutzen.

Das Abkommen stärke die bestehende Geschäftsbeziehung, die im Juli 2008 im Rahmen einer Codesharing-Vereinbarung zwischen den beiden Fluggesellschaften geschlossen wurde.

Wie "schon zuvor angekündigt" setze Etihad Airways auch die Verhandlungen über weitere Investitionen in Jet Airways fort.

(red / Etihad / Titelbild: Etihad Airbus A330-200, Symbolbild - Foto: Chris Jilli)