International

Finnair mit Passagierplus im Jänner 2013

Finnair beförderte im Januar des heurigen Jahres 683.000 Passagiere, ein Plus von 7,2 Prozentpunkten gegenüber dem Januar des vergangenen Jahres.

Das Angebot wurde um 4 Prozentpunkte auf 2,62 Milliarden Sitzplatzkilometer erweitert. Die Nachfrage lag mit 2,04 Milliarden Sitzplatzkilometer um 8,6 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert. Gleichzeitig stieg auch die Auslastung der Passagierkabinen um 3,3 Prozentpunkte auf 77,9 Prozent.

Minus bei Fracht

Mit 10.119 Tonnen an umgeschlagener Fracht musste die Airline in diesem Bereich jedoch ein deutliches Minus verbuchen. Insgesamt wurde um 15,9 Prozent weniger Fracht umgeschlagen als im Jänner 2012.

Im gesamten Jahr 2012 flogen 8,77 Millionen Passagiere mit dem finnischen Carrier, ein Plus von 9,5 Prozentpunkten.

(red / Titelbild: Finnair Embraer 190 - Foto: Chris Jilli)