International

Ryanair meldet Passagierrückgang im März

Der irische Billigflieger Ryanair beförderte im März des heurigen Jahres rund 5,4 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 1 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres.

Die Auslastung der Passagierkabinen lag mit 79 Prozent um 1 Prozentpunkt über der des März 2012. In den vergangenen 12 Monaten flogen 79,3 Millionen Passagiere mit Ryanair, heuer will man erstmals die 80-Millionen-Marke brechen.

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Hier können Sie sich rasch und unverbindlich dafür anmelden.

(red / Titelbild: Ryanair Boeing 737-800 - Foto: Chris Jilli)