International

Ryanair im Februar mit Passagierminus

Der irische Billigflieger Ryanair beförderte im Februar 2013 rund 4,2 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 6 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Auslastung der Passagierkabinen der Jets kletterte dagegen um 1 Prozentpunkt nach oben und erreichte somit 77 Prozent.

Ryanair erklärte die aktuelle Entwicklung damit, dass man temporär bis zu 80 Jets stillgelegt habe.

(red / Titelbild: Ryanair Boeing 737-800 - Foto: Chris Jilli)