Österreich

AUA: Neue Jobs und mehr Passagiere durch 5. Triple Seven

Mit der geplanten Einflottung einer fünften Boeing 777 im nächsten Jahr wird die AUA auch ihr fliegendes Personal aufstocken.

Wie es in einem internen Schreiben heißt, würden bis zu 18 zusätzliche Piloten und 90 weitere Flugbegleiter für den Betrieb der neuen Maschine benötigt. Auf der Passagierseite erwarte man zudem ein Wachstum von 150.000 Reisenden.

(red / Titelbild: Boeing 777 der AUA, Symbolbild - Foto: Foto: Chris Jilli)