International

Lufthansa Cargo setzt 777F nach Nordamerika ein

Lufthansa Cargo wird ihre erste Boeing 777F in der zweiten Oktoberhälfte des heurigen Jahres erhalten, die zweite Maschine soll im November folgen. Das berichtet das deutsche Portal "aero.de" unter Berufung auf einen Lufthansa-Sprecher. Mit der Boeing 777 will der Kranich ältere MD-11F ersetzen.

Demnach werde der neue Typ laut dem Bericht zunächst Nach New York, Chicago und Atlanta eingesetzt. "Es ist richtig, dass unsere Planungen derzeit in den nordamerikanischen Markt gehen", bestätigte der Sprecher gegenüber dem Portal, verwies jedoch darauf, dass noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen worden sei.

(red / Titelbild: Lufthansa Cargo MD-11F, Symbolbild - Foto: C. Jilli / Austrian Wings)