International

Turkish Airlines zeigt neues Safety Video in Zusammenarbeit mit Warner Bros.

Symbolbild Turkish Airlines - Foto: Huber / Austrian Wings Media Crew

950 Tage und 2.938.840 LEGO Steine später – Turkish Airlines, die Fluggesellschaft, die mehr Länder und internationale Ziele anfliegt als jede andere, veröffentlicht ihr neues animiertes Safety Video mit den bekannten Minifiguren aus der LEGO® Filmreihe , die dabei in überraschend neue Rollen schlüpfen. Für das Video verantwortlich zeichnen sich die Teams rund um „The LEGO Movie“, „The LEGO Batman Movie“, „The LEGO NINJAGO® Movie“ und die mit Spannung erwartete Fortsetzung „The LEGO Movie 2“. Diese kommt im Februar 2019 in die Kinos und vereint die Helden aus Teil 1 in einem völlig neuen, actionreichen Abenteuer. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. ist das neue Safety Video ab heute auf allen Flügen von Turkish Airlines wie auch online zu sehen.

Das weltweit erste LEGO Safety Video zeigt Passagieren auf unterhaltsame und einzigartige Weise die Sicherheitsmaßnahmen an Bord – mit viel Witz, prominenten Cameo-Auftritten und einem unvergesslichen Ohrwurm. Turkish Airlines ist stolz darauf, eine der jüngsten Flotten der Welt zu haben und setzt großes Augenmerk auf höchste Flugsicherheitsstandards.  Ob Vielflieger oder Gelegenheitsreisende, das neue Safety Video soll die Passagiere gleichzeitig informieren und unterhalten. Es steht neben einer umfangreichen Auswahl an Filmen, Fernsehsendungen, Musik und Spielen über das Bordunterhaltungssystem in unterschiedlichen Sprachen bereit. 

Das Safety Video markiert den Startschuss für die „größte Partnerschaft mit der kleinsten Besetzung aller Zeiten“. Vor der weltweiten Veröffentlichung des neuen Films „The LEGO Movie 2“ plant Turkish Airlines eine globale TV-Kampagne, thematische Beklebung von Flugzeugen, Marketingaktivitäten während des Flugs und an Flughäfen sowie ein weiteres Safety Video. Eine Zusammenarbeit, die die Menschen begeistern und unterhalten wird.

M. İlker Aycı, Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines, über die Zusammenarbeit mit Warner Bros. und The LEGO® Movie: „Als eine führende globale Fluggesellschaft, die ihren Schwerpunkt auf Sicherheit legt, freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit Warner Bros. und The LEGO® Movie für unser neues Safety Video. Sowohl Turkish Airlines wie auch LEGO sind Marken, die auf der ganzen Welt geschätzt werden und Generationen und Kulturen zusammenbringen. So hoffen wir, dass unsere Passagiere viel Freude an dem neuen Safety Video haben.“

Blair Rich, President Worldwide Marketing von Warner Bros. Pictures Group und Warner Bros. Home Entertainment, fügt hinzu: „Wir sind begeistert, wieder mit Turkish Airlines zusammenzuarbeiten und ihre Welt mit unserem bunten LEGO Movie-Universums zu erweitern. Bei dieser Zusammenarbeit verschmelzen auf ausgeklügelte und kreative Weise zwei unterschiedliche Marken, die es verstehen, Konsumenten zu unterhalten und zu begeistern.“

Das Video wurde von einem 16-köpfigen Produktionsteam bestehend aus zwei Konzeptkünstlern, drei Grafikgestaltern, sieben Trickfilmzeichnern und vier Lichttechnikern ins Leben gerufen. Die Produktion des Videos dauerte insgesamt mehr als 950 Tage und erforderte 2.938.840 LEGO Steine. Insgesamt wurden 9.658.631 CPU-Stunden (Central Processing Units) verwendet, um 973 Animationen zu erstellen. 30 verschiedene Versionen des neuen Safety Videos wurden sowohl in englischer als auch in türkischer Sprache erstellt, um die Sicherheitsbestimmungen der 15 verschiedenen Flugzeugmodelle der Turkish Airlines-Flotte zu erfassen.

Das neue Safety Video von Turkish Airlines in Zusammenarbeit mit Warner Bros. und The LEGO® Movie sehen Sie hier: youtu.be/C2hCN6cVuqM

(red / TK)