Pan Am 747-121 Clipper Maid of the Seas N739PA - Foto: Alastair T. Gardiner (many thanks!)

Neue Verdächtige im Fall Lockerbie identifiziert

Fast 27 Jahre nach dem Absturz einer Boeing 747-121 der US-amerikanischen Fluggesellschaft Pan Am über Lockerbie mit insgesamt 270 Todesopfern, haben das FBI und die schottische Exekutive nach eigenen Angaben zwei neue Verdächtige identifiziert.
Weiterlesen 

Pan Am 747-121 Clipper Maid of the Seas N739PA - Foto: Alastair T. Gardiner (many thanks!)

Opfer-Vater fordert neue Untersuchung in Causa Lockerbie

In wenigen Tagen jährt sich die Tragödie von Lockerbie zum 26. Mal. Beim Absturz des Pan Am Jumbos über der schottischen Ortschaft im Jahr 1988 kamen insgesamt 270 Menschen ums Leben. Bis heute sind die Hintergründe weit davon entfernt, abschließend aufgeklärt zu sein, Austrian Wings berichtet seit Jahren ausführlich über diesen Kriminalfall.
Weiterlesen 

Auch auf den Flügen von Frankfurt am Main (Foto) nach Johannesburg sollen illegal Waffen an Bord von SAA-Maschinen befördert worden sein; diese Aufnahme zeigt die verunglückte "Helderberg" beim Push back; im Hintergrund ist eine weitere 747 (von Singapore Airlines) zu erkennen - Foto: Werner Fischdick

Gedenken an „Helderberg“-Unglück vor 27 Jahren

In der Nacht von 27. auf 28. November 1987 stürzte die Boeing 747-200B Combi der South African Airways (SAA) /  Suid Afrikaanse Lugdiens (SAL) kurz vor Mauritius ins Meer. Alle 159 Menschen an Bord kamen dabei ums Leben. Ursache für den Crash war ein Feuer, dessen Entstehung bis heute ungeklärt ist.
Weiterlesen 

Die "Helderberg", aufgenommen am 23. August 1987 in Amsterdam - Foto: Courtesy Harro Ranter / Aviation Safety Net

„Helderberg“-Crash: Neue Indizien für illegale militärische Fracht als Ursache

Im Fall der am 28. November 1987 nach einem Feuer an Bord in den indischen Ozean gestürzten Boeing 747-244 Combi von Suid Afrikaanse Lugdiens, der „Helderberg“, gibt es nun neue belastende Indizien, dass illegale hochbrisante Fracht für das Unglück verantwortlich war, bei dem alle 159 Insassen des Jumbos starben. Die Maschine befand sich auf dem Weg von Taiwan nach Johannesburg, mit einer Zwischenlandung auf Mauritius.
Weiterlesen 

Pan Am 747-121 Clipper Maid of the Seas N739PA - Foto: Alastair T. Gardiner (many thanks!)

TV-Tipp, heute 22 Uhr: Das Rätsel von Lockerbie

Heute, 22 Uhr auf ARTE: Dokumentation über Pan Am Flug 103

Das Bombenattentat auf die Passagiermaschine der amerikanischen Luftfahrtgesellschaft Pan Am über dem schottischen Dorf Lockerbie am 21. Dezember 1988 gibt nach 25 Jahren immer noch Rätsel auf. Als einziger verurteilt wurde der libysche Geheimagent Abdelbasset Megrahi. Doch auch dieses Urteil ist mittlerweile umstritten, wie Austrian Wings bereits vor einigen Jahren berichtete.
Weiterlesen 

Pan Am 747-121 Clipper Maid of the Seas N739PA - Foto: Alastair T. Gardiner (many thanks!)

Neue Ermittlungen 25 Jahre nach der Tragödie von Lockerbie

Jetzt neue Ermittlungen durch schottischen Generalstaatsantwalt in dieser Causa

Auf den Tag genau vor 25 Jahren explodierte an Bord der Boeing 747-121, N739PA, die sich als Flug PA 103 auf dem Weg von London Heathrow nach New York JFK befand, über der schottischen Ortschaft Lockerbie eine Bombe im vorderen Frachtraum. Heute finden deshalb auf dem US-Nationalfriedhof in Arlington sowie in der Westminster Abbey von London und in Lockerbie Gedenkfeiern statt.
Weiterlesen 

Die "Helderberg" im Flug - Foto: Boeing

Nachgefragt: Die Klatzow-Theorie zum Absturz der „Helderberg“

Am 28. November 1987 stürzte Flug SAA 295, eine Boeing 747-244B Combi, kurz vor Mauritius in den indischen Ozean. Die Maschine war auf dem Weg von Taipeh nach Johannesburg und hätte in Mauritius einen technischen Stopp einlegen sollen. Austrian Wings berichtete bereits mehrfach über dieses Unglück mit 159 Todesopfern, dessen Hintergründe nach Meinung vieler Menschen in Südafrika bis heute nicht aufgeklärt sind. Anlässlich des 26. Jahrestages der Katastrophe kontaktierte unserer Redaktion den südafrikanischen Forensiker Dr. David Klatzow, der sich seit dem Absturz der Maschine mit dieser Tragödie befasst.
Weiterlesen