Air Baltic Q400 YL-BAH Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Bombardier Q400 von Air Baltic landet ohne Bugfahrwerk

Wegen bislang seitens der Fluglinie nicht näher spezifizierter technischer Probleme mit dem Bugfahrwerk musste heute eine Q400 der Air Baltic kurz nach dem Start wieder nach Riga zurückkehren. Im Internet zeigen Fotos die Maschine mit eingefahrenem Bugfahrwerk auf der Piste liegend.
Weiterlesen 

Trotz riesiger Propeller ist die DHC8-Q400 sehr leise, schließlich steht „Q“ für „quiet“.

Air Baltic: Neue Initiative für umweltfreundlichere Flüge

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic (www.airbaltic.com) hat die neue Initiative „E-GEN“ ins Leben gerufen, um Emissionen und Flugkosten noch stärker zu reduzieren. Das Projekt wird von der GSA unterstützt und schafft die Voraussetzungen für satellitengesteuerte Landeanflüge für die gesamte Air Baltic-Flotte.
Weiterlesen 

Erstlandung Bombardier CSeries CS100 Flughafen Wien 11032016 C-FFCO Foto Huber Austrian Wings Media Crew_016 Cockpit Pilot

Air Baltic: Pilotentraining für CS300 hat begonnen

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic (www.airBaltic.com) wird Erstbetreiber der Bombardier CS300, einem völlig neuen Flugzeug im Hinblick auf Flugverhalten, Wartung und Passagiererlebnis. Zahlreiche Teams und Angestellte bei Air Baltic durchlaufen zurzeit ein spezielles Training, um sich auf den Betrieb einzustellen. In diesem Video teilen die Piloten ihre Eindrücke aus dem Training.
Weiterlesen 

Trotz riesiger Propeller ist die DHC8-Q400 sehr leise, schließlich steht „Q“ für „quiet“.

Air Baltic begrüßt neue EU-Luftfahrtstrategie

Bei einer öffentlichen Anhörung am 21. April im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss in Brüssel bekundete Martin Gauss, CEO der lettischen Fluggesellschaft Air Baltic seine Unterstützung der ganzheitlichen Strategie der Europäischen Kommission in der Luftfahrt.
Weiterlesen 

Trotz riesiger Propeller ist die DHC8-Q400 sehr leise, schließlich steht „Q“ für „quiet“.

Air Baltic zieht um

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat ein neues Hauptquartier bezogen: Gemeinsam mit dem lettischen Verkehrsminister eröffnete CEO Martin Gauss die neue Zentrale am Flughafen Riga. Es ist das modernste Crew Center im Baltikum, teilte die Airline in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Trotz riesiger Propeller ist die DHC8-Q400 sehr leise, schließlich steht „Q“ für „quiet“.

Deutscher Investor unterschreibt bei Air Baltic

Die lettische Regierung und der deutsche Investor Ralf-Dieter Montag-Girmes haben heute einen Vertrag über 132 Millionen Euro unterschrieben, die in die lettische Airline Air Baltic investiert werden. Die finanzielle Unterstützung soll der Modernisierung der Flotte sowie dem Business Plan Horizon 2021 zugutekommen, teilte das Unternehmen mit.
Weiterlesen 

Flughafen Salzburg Winterspotten Jänner 2014 Air Baltic Boeing 737-500 Eyebrow Windows YL-BBM Steigflug Berge Foto PA Austrian Wings Media Crew

Air Baltic weltweit pünktlichste Airline

Zum zweiten Mal in Folge ist die lettische Fluggesellschaft Air Baltic 2015 die weltweit pünktlichste Airline. In einem weltweiten Vergleich des Analyseunternehmens OAG zur Pünktlichkeit von Flügen im Jahr 2015 belegte Air Baltic wie schon im Vorjahr den ersten Platz. Zu diesem Ergebnis kam OAG nach einer Auswertung von insgesamt 50 Millionen Flugdaten.
Weiterlesen 

Trotz riesiger Propeller ist die DHC8-Q400 sehr leise, schließlich steht „Q“ für „quiet“.

Air Baltic: Flugbuchungen in Estland verdreifacht

Seit der Insolvenz der Estonian Air vor einigen Tagen hat sich für die lettische Fluggesellschaft Air Baltic die Anzahl an verkauften Tickets in Estland verdreifacht. Air Baltic wird weiterhin zusätzliche Flüge anbieten, um die vom Ausfall der Estonian Air betroffenen estnischen Passagiere unterstützen, teilte Air Baltic mit.
Weiterlesen 

Bombardier CSeries 300 in den Farben von Air Baltic - Grafik: Bombardier

Air Baltic wird Erstbetreiber der CSeries 300

Bombardier Commercial Aircraft hat bestätigt, die erste CS300 in der zweiten Jahreshälfte 2016 an die lettische Fluggesellschaft Air Baltic zu liefern. Damit wird Air Baltic als weltweit erste Airline das neue Modell auf ihren Strecken einsetzen. Die lettische Airline hat 13 Jets der Serie fest bestellt und hält die Option auf sieben weitere.
Weiterlesen