Air Berlin und FlyNiki - Foto: Christian Zeilinger, Austrian Wings Media Crew

Air Seychelles und NIKI erweitern Codeshare

Air Seychelles, die nationale Fluglinie der Republik Seychellen, und NIKI, die österreichische Tochtergesellschaft der airberlin group, bieten im Rahmen ihres erweiterten Codeshare-Abkommens Reisenden nun auch via Paris Flugverbindungen von Österreich auf die Seychellen.
Weiterlesen 

Air France Airbus A320 F-GKXA Foto MHuber

Air France und Air Seychelles fliegen im Codeshare

Air Seychelles und Air France haben eine Codeshare-Vereinbarung geschlossen, wie die Unternehmen in einer gemeinsamen Aussendung mitteilten. Eine entsprechende Absichtserklärung darüber war bereits im heurigen Frühjahr unterzeichnet worden.
Weiterlesen 

Air Berlin Airbus A320 D-ABNE Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Air Seychelles jetzt im Topbonus-Vielfliegerprogramm

Vielflieger von Air Berlin können jetzt ihre Vorteile auch im Netzwerk von Air Seychelles nutzen. Ab sofort ist die nationale Fluggesellschaft des Inselstaates Seychellen im hauseigenen Vielflieger-topbonus Programm zu finden. Das heißt: topbonus Teilnehmer können auf dem gesamten Streckennetz von Air Seychelles Prämienmeilen sammeln und einlösen, teilte die NIKI-Konzernmutter Air Berlin mit.
Weiterlesen 

Twin Otter von Air Seychelles, Symbolbild - Foto: User Rennboot / Wiki Commons

Air Seychelles flog erneut Gewinn ein

Air Seychelles, die nationale Fluggesellschaft der Republik Seychellen, verkündete nun, dass sie im Jahr 2013 einen Nettoertrag von 3 Mio. US-Dollar erwirtschaftet hat. Dieser Wert übersteigt den 2012 ausgewiesenen Ertrag von 1,1 Mio. US-Dollar um 171 %. Der Umsatz stieg dabei um 107 % auf 88,7 Mio. US-Dollar (2012: 42,8 Mio. US-Dollar).
Weiterlesen 

Twin Otter von Air Seychelles, Symbolbild - Foto: User Rennboot / Wiki Commons

Starkes Wachstum bei Air Seychelles

Air Seychelles meldete für das dritte Quartal 2013 mit 55.238 beförderten Fluggästen im internationalen Geschäft einen Zuwachs von 91 % (Q3 2012: 28.847). Diese Entwicklung ist ein direktes Resultat der Erweiterung der internationalen Flotte und des Flugplans im zweiten Quartal. Insgesamt stiegen die Passagierzahlen der Airline im kombinierten In- und Auslandsgeschäft um 42,4 % auf 99.946 Fluggäste (Q3 2012: 70.193).
Weiterlesen 

Twin Otter von Air Seychelles, Symbolbild - Foto: User Rennboot / Wiki Commons

Air Seychelles erneuert Regionalflotte

Air Seychelles gab den Kauf von drei Viking Air Flugzeugen bekannt. Mit dieser Maßnahme erneuert der legendäre Carrier des Inselstaates seine Inlandsflotte. Es ist geplant, die drei neuen DHC-6 Twin Otter Flugzeuge der Serie 400 hauptsächlich auf der Strecke zwischen Mahé und Praslin einzusetzen. Aber auch andere Inseln des Archipels, wie Bird, Denis und Frégate sollen angeflogen werden, teilte die Airline in einer Presseerklärung mit.
Weiterlesen