Air China Boeing 747-400 - Foto: Austrian Wings Media Crew

Air China: Mehr Passagiere im April

Die staatliche chinesische Fluggesellschaft Air China beförderte im April des heurigen Jahres rund 6,32 Millionen Passagiere, ein Plus von 8,2 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.
Weiterlesen 

Boeing 737 von Southwest Airlines - Foto: Wiki Commons

Southwest mit Passagierminus im April

Im April des heurigen Jahres beförderte Southwest Airlines 9,27 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 0,2 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres.
Weiterlesen 

TAM Boeing 777-300ER - Foto: Austrian Wings Media Crew

LATAM mit Passagierminus im April

Die LATAM Airlines Group S. A. und ihre Tochterunternehmen gibt ihre vorläufigen monatlichen Verkehrszahlen für den April 2013 bekannt, berechnet im Vergleich zum April 2012.
Weiterlesen 

Der Flughafen Frankfurt aus der Vogelperspektive - Foto: Fraport

April: Weniger Passagiere in Frankfurt

Im April 2013 haben knapp 4,7 Millionen Passagiere den Frankfurter Flughafen genutzt. Dies entspricht einem Rückgang von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, der auf die frühe Lage der Osterfeiertage im März und den somit verschobenen Osterreiseverkehr sowie vor allem auf den Streik des Bodenpersonals der Deutschen Lufthansa AG zurückzuführen ist: Von rund 950 streikbedingten Annullierungen am 22. April waren in Frankfurt über 100.000 Fluggäste betroffen. Ohne diesen Sondereinfluss hätten die Passagierzahlen etwa auf Vorjahresniveau gelegen.
Weiterlesen 

AUA Austrian Airlines Fokker 100 OE-LVH Landeanflug - Foto: PA / Austrian Wings Media Crew

AUA mit Passagierminus im April

Jänner – April 2013: Auslastung auf 74,6 Prozent gestiegen
April 2013: Feiertagsbedingt (Ostern) ist Auslastung auf 76,3 Prozent gesunken

Die Passagierzahl der Austrian Airlines Group ist im Zeitraum Jänner bis April 2013 gegenüber dem Vorjahr um -3,7 Prozent auf rund 3,2 Millionen zurückgegangen. Bedingt durch den strengen Winter sowie durch eine Verkleinerung der Flotte wurde die Kapazität in Summe um -9,8 Prozent zurückgenommen. Im Rahmen der Flottenharmonisierung wurde die Flotte um vier Mittelstreckenflugzeuge reduziert sowie ein Langstreckenflugzeug weniger eingesetzt. Letzteres wird gerade mit der neuen Langstreckenkabine umgerüstet. Die Passagierkilometer (RPK) sind nur um -7,0 Prozent zurückgegangen. Die Auslastung (=Passagierfaktor) verbesserte sich so gegenüber Vorjahr um +2,3 Prozentpunkte auf 74,6 Prozent.
Weiterlesen