Österreich

Austrian Business Class für Alle!

Foto: R. Reiner / Austrian Wings

Genussvoll reisen auf der Langstrecke um nur EUR 999,--

Bis 31. Mai auf www.austrian.combuchen, von 1. Juni bis 30. September fliegen

Bequem reisen, erholt und entspannt ankommen: Mit dem neuen, zeitlich befristeten Preisangebot von Austrian Airlines ist die mehrfach international ausgezeichnete Austrian Business Class auch für kleinere Budgets zu haben. Das Business Class redticket ermöglicht luxuriöses Reisen in viele Langstreckendestinationen - Rückflug und alle Gebühren inklusive - jetzt bereits um den Fixpreis von nur 999 EUR. Nun sind die Reiseziele Toronto, Bangkok, Dubai und Delhi im Angebot: Wer ab sofort bis 31. Mai 2009 bucht, kann mit Austrian luxuriös, bequem und nonstop von 1. Juni bis 30. September in die weite Welt fliegen. Dieser sehr attraktive Preis gilt auch für Flüge aus den Bundesländerflughäfen – das bedeutet, dass die Anschlussflüge von Innsbruck, Klagenfurt, Graz, Salzburg oder Linz zum Umsteigen nach Wien kostenlos inkludiert sind.

Schon vor dem Flug besonderes Service: Check-In und Loungen

Business Class Passagiere genießen schon vor dem Flug ein besonderes Service: Am Business Class Check-In Schalter am Flughafen werden die notwendigen Formalitäten rasch abgewickelt, natürlich ist es aber auch möglich, die vielen innovativen Check-In Möglichkeiten wie Web Check-In, den Self-Check-in in der Abflughalle oder auch den City Air Terminal Check-In zu nutzen.
Danach lädt Austrian die Business Class Passagiere zum relaxen in die exklusiven Loungen: Dort gibt es kostenloses W-LAN, Köstlichkeiten aus dem Hause DO & CO, ein vielfältiges Zeitungs- und Magazinangebot, Fernseher mit internationalen Programmen und viele andere Annehmlichkeiten.

International preisgekürt: Die Austrian Langstrecken Business Class

In der Austrian Business Class erwartet die Passagiere ein Reiseerlebnis für alle Sinne - ganz gleich ob man an Bord arbeiten, köstliches Essen von DO & CO genießen, schlafen oder einfach in den Liegesitzen entspannen möchte. Mit einem Sitzabstand von bis zu 150 cm und fast 2 Metern persönlichem Freiraum erwartet die Passagiere ein Flugerlebnis der Extraklasse. Der Sitz hat eine integrierte Massagefunktion und beliebige Einstellungsmöglichkeiten. An Bord der Austrian Business Class wird tatsächlich „wie auf Wolken“ geschlafen: Als zusätzliches Service werden auf Wunsch Decken und Pölster mit weißer Bettwäsche überzogen. Austrian Passagiere erhalten dadurch Service auf First Class Niveau.
Bis zu 12 Videokanäle bieten ein abwechslungsreiches Filmprogramm mit aktuellen Movies und Klassikern, bis hin zur Vorpremiere über den Wolken, Audioprogramme sowie Spiele.

Der international renommierte Spitzengastronom DO & CO bietet an Bord der Austrian Flüge ein exklusives Service über den Wolken. Zusätzlich erhält jeder Gast schon beim Einsteigen seine persönliche, von Austrian und Vöslauer gemeinsam gestaltete Wasserflasche zur Erfrischung - ein Service, das vor allem bei Nachtflügen sehr geschätzt wird. Auch die Getränke in der Business Class werden in hochwertigen, gemeinsam von Riedel und Austrian designten Gläsern serviert. So wird Geschmack zum noch größeren Genuss.

Kulinarische Höhenflüge an Bord mit dem Austrian "Chef an Bord"

Auf allen Langstreckenflügen wird in der Business Class ein mehrgängiges Gourmet-Menü serviert. Ein mitreisender, Profi-Koch an Bord aller Langstreckenflüge verfeinert die angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten á la minute. Der Austrian Koch an Bord ist eine Aufwertung des außergewöhnlichen Bord-Services auf der gesamten Austrian Langstrecke und eine weitere Differenzierung zu anderen Airlines.
Mit einem unvergleichlichen Kaffeeangebot bietet Austrian in 10.000 Metern Höhe das höchste Kaffeehaus der Welt: Austrian Business Class Fluggäste können aus einer vielfältigen Selektion von 10 typisch österreichischen Kaffeevariationen wählen. Fluggäste genießen zum Beispiel die "Original Wiener Melange", den "Fiaker Kaffee" oder den „Wiener Eiskaffee".

Nach dem Flug ist vor dem Flug: Umfangreiches Austrian Service

Austrian bietet innovative Check-in Möglichkeiten: Traditionell am Flughafenschalter, Self-Check-in in der Abflughalle, bequem von zu Hause oder im Büro mit Web-Check-in oder bereits in der Wiener Innenstadt am City Air Terminal etc: für jedes individuelle Reiseverhalten bietet Austrian die passende Lösung. Passagiere profitieren weiters durch koordinierte Anschlussflüge zu den Bundesländer-Flughäfen und dem Miles & More Vielfliegerprogramm.

Austrian bietet allen Passagieren bei Vorweis der Bordkarte stark vergünstigten oder kostenlosen Eintritt zu interessanten Institutionen in Wien und anderen internationalen Städten. Beispielsweise gibt es Ermäßigungen in der Albertina Wien, im Museumsquartier oder auch im Sigmund Freud Museum oder auch in der Spanischen Hofreitschule. Der Eintritt in die Schatzkammer in Wien ist sogar gratis, auch im Musikverein Wien wird eine kostenlose Führung im „Goldenen Saal“ geboten. Die aktuellen Angebote sind auf der Homepage ersichtlich, die Austrian Bordkarte ist so die „wertvollste Bordkarte der Welt“.

red AW / Austrian Airlines