Österreich

aktualisiert

[U] Schneechaos an US-Ostküste: AUA-Flug nach New York verspätet

An der US-Ostküste tobt ein heftiger Schneesturm, der zu einem Verkehrschaos geführt hat. Die New Yorker Flughäfen mussten geschlossen werden. Deshalb ist auch der heutige AUA-Flug nach New York JFK auf voraussichtlich um zwei Stunden auf 12:30 Uhr verspätet.

Wann, beziehungsweise ob, der Flug tatsächlich starten wird, hängt jedoch von der aktuellen Wetterentwicklung an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika ab.

Der AUA-Kurs nach Washington soll nach derzeitigem Stand indes planmäßig um 10:30 Uhr abheben. Um 10:18 Uhr schien der Flug auf der Homepage des Airports Schwechat bereits mit "Go go Gate" auf.

"Aufgrund des Schneesturmes an der US-Ostküste werden wir den heutigen Flug OS87 nach New York um circa zwei Stunden verspätet durchführen. Unseren Flug nach Washington sollten wir wie geplant durchführen können", erklärte AUA-Sprecher Wilhelm Baldia gegenüber Austrian Wings.

(red / Titelbild: Austrian Airlines Boeing 777-200ER, Symbolbild - Foto: Chris Jilli)