International

aktualisiert

[U] US-Ostküste: Sturm bedroht Flugverkehr, AUA Flüge noch planmäßig

An der US-Ostküste bedroht ein möglicherweise "historischer Sturm" den Flugverkehr. Wie die Zeitung "USA Today" meldet, seien bisher bereits 3.000 Flüge gestrichen worden.

Noch scheinen die heutigen AUA (Tyrolean)-Flüge nach New York und Washington planmäßig durchgeführt zu werden, dies könnte sich jedoch, abhängig von der weiteren Wetterentwicklung, kurzfristig ändern.

AUA: "Flüge werden wie geplant durchgeführt"

Wie AUA-Sprecher Wilhelm Baldia gegenüber Austrian Wings erklärte, sollten die heutigen USA-Flüge "laut aktuellen Informationen unserer Flugleitzentrale wie geplant durchgeführt" werden.

(red / Titelbild: Austrian Airlines Boeing 767-300ER, Symbolbild - Foto: Chris Jilli)