apache-absturz-griechenland-september-2016-quelle-screenshot-youtube-zougla-gr

AH-64 Apache in Griechenland abgestürzt

Während der derzeit in Nordgriechenland stattfindenden Militärübung SARISA 2016 ist ein AH-64D Apache Helikopter der griechischen Luftstreitkräfte ins Meer gestürzt. Beide Crewmitglieder überlebten den Crash, der sich nahe der Stadt Asprovalta am Strymonischen Golf, etwa 65 Kilometer östlich von Thessaloniki, ereignete.
Weiterlesen 

Egypt Air Airbus A320 SU-GCC crashed 19052016 Foto Thomas Ranner

Sprengstoffspuren an Wrack von Egypt Air A320 entdeckt?

Französische Ermittler haben an den Wrackteilen des vor vier Monaten auf dem Weg von Paris nach Kairo ins Mittelmeer gestürzten A320 von Egypt Air Sprengstoffspuren entdeckt. Das berichtet die französische Zeitung „Le Figaro“ unter Berufung auf nicht näher genannte „Insider“. Bei dem Absturz waren alle 66 Menschen an Bord ums Leben gekommen.
Weiterlesen 

Hannes Arch Foto Huber Austrian Wings Media Crew_1

Hannes Arch beigesetzt

Der Ende vergangener Woche bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommene Red Bull Air Race Pilot und Extremsportler Hannes Arch ist am Sonntag im engesten Familienkreis beigesetzt worden.
Weiterlesen 

Hannes Arch Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Hannes Arch ist tot

Mit Hubschrauber bei Night-VFR tödlich im Gebirge verunglückt
41 Bergretter und 3 Notärzte im Einsatz

Red Bull Air Race Pilot Hannes Arch ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei einem Helikopterabsturz im Großglocknergebiet tödlich verunglückt. Ein Mitflieger wurde schwer verletzt von den Einsatzkräften entdeckt. Die Hintergründe des Unglücks sind noch völlig unklar.
Weiterlesen