Luftfracht, Symbolbild - Foto: Austrian Wings Media Crew

Leipzig/Halle vernetzt sich mit Asien

Der Flughafen Leipzig/Halle will durch eine engere Vernetzung mit wachstumsstarken asiatischen Märkten den Frachtumschlag weiter ausbauen. Das betonte Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding und Vorsitzender der Geschäftsführung des Leipzig/Halle Airports, anlässlich seines Asienbesuchs, der ihn nach China und Singapur führte. Im chinesischen Shenzhen traf er mit Vertretern des Partnerflughafens Shenzhen Bao’an International auf der Fachmesse China International Logistics and Transportation Fair (CILF) zusammen. Im Anschluss stand ein Besuch in Singapur auf dem Programm. Ziel war es, auf der dortigen Konferenz Air Cargo & Logistics Asia weitere Kontakte zu knüpfen und für den mitteldeutschen Logistikstandort zu werben.
Weiterlesen 

LOT Boeing 787-8 (SP-LRA) - Foto: Austrian Wings Media Crew

Fünfte 787: LOT harmonisiert Langstreckenprodukt

Auf allen Flügen von LOT Polish Airlines nach Nordamerika und Asien kommen ab 10. August 2013 Jets des Typs Boeing 787 Dreamliner zum Einsatz. Damit wird das Passagierflugzeug auf allen Langstreckenflügen des polnischen Star Alliance-Partners eingesetzt. Weiterlesen 

Foto: Emirates

Emirates baut Angebot nach Asien aus

Ab dem 31. März 2013 erhöht Emirates die Anzahl der täglichen Nonstop-Verbindungen von Dubai nach Bangkok auf fünf Flüge. Nach der jüngsten Aufnahme einer täglichen Verbindung nach Phuket verstärkt Emirates erneut sein Engagement in Thailand, wie die Airline mitteilte. In Kürze wird es wöchentlich 35 Flüge zwischen dem internationalen Drehkreuz Dubai und Bangkok geben. Emirates fliegt eine der fünf täglichen Verbindungen nach Bangkok mit seinem Flaggschiff Airbus A380 und von dort aus weiter nach Hongkong. Ab Bangkok sind zudem Weiterflüge nach Sydney und Christchurch möglich. Insgesamt wird Emirates von Thailand aus somit 56 wöchentliche Abflüge anbieten. Zugleich ist der 31. März 2013 Start für eine vierte tägliche Verbindung von Dubai nach Kuala Lumpur. Nach Manila wurde am 1. Januar 2013 ein dritter täglicher Flug aufgenommen. Nach Jakarta fliegt Emirates ab dem 1. März 2013 täglich drei Mal. Die Route nach Singapur erfuhr erst kürzlich eine Angebotserhöhung durch den Einsatz von Jets des Typs A380 mit 517 Sitzplätzen. Vergangenen Juni wurde die Strecke nach Ho-Chi-Minh-Stadt ins Streckennetz aufgenommen.
Weiterlesen 

20 Jahre EVA AIR

EVA AIR Boeing 777 - Foto: Korn-PR
EVA AIR Boeing 777

EVA AIR feiert heuer ihr 20jähriges Bestehen und gleichzeitig 20 Jahre erfolgreiche Verbindung zwischen Wien und Asien. Am 11. November 1991 flog eine Boeing B767-300 von EVA AIR von Taipeh via Bangkok nach Wien und landete am 12. November 1991 zum ersten Mal am Flughafen Schwechat. Wien war die erste europäische Destination der privaten taiwanesischen Airline, die zur Evergreen Group gehört.
Weiterlesen 

Videobericht: 20 Jahre EVA AIR – ein Besuch in Taipeh

Seit zwei Jahrzehnten besteht die Flugverbindung zwischen Wien und Taipeh mit der privaten taiwanesischen Fluggesellschaft EVA AIR. Austrian Wings gratulierte zum Jubiläum direkt in Taiwans Hauptstadt Taipeh und blickte hinter die Kulissen des Unternehmens – was hat sich in den vergangenen Jahren verändert, was wird die Zukunft bringen und vor allem: wie erreicht man eine Top-Platzierung im Ranking der weltweit sichersten Airlines?

EVA AIR
Weiterlesen 

Korean Air mit Verlust im dritten Quartal


Korean Air Boeing 747-400 – Foto: C. Jilli / Austrian Wings

Die südkoreanische Airline Korean Air vermeldete heute einen Nettoverlust für das dritte Quartal 2011. Die Fluggesellschaft führt den Verlust auf die erhöhten Ausgaben für Kerosin sowie auf Fremdwährungsverluste zurück.
Weiterlesen 

Auszeichnung für Qatar Airways bei den Asia Travel Awards


Qatar Airways Chief Commercial Officer Marwan Koleilat feiert den erneuten Sieg der Airline bei den TTG Asia Travel Awards in Bangkok – Foto: Qatar Airways

Zum wiederholten Mal wurde Qatar Airways von den Lesern des angesehenen Touristik-Fachmagazins TTG Asia zur besten Airline im Nahen Osten und Afrika gewählt: Bereits zum sechsten Mal in Folge konnte die Fluggesellschaft mit Sitz in Doha den Titel bei der Verleihung des TTG Asia Travel Awards in Bangkok für sich beanspruchen. Bewertet wurden in der Leserumfrage der Kundenservice, das Streckennetz, das Leistungsangebot sowie Marketing- und Werbemaßnahmen.
Weiterlesen