Rollstuhlfahrer High Rollers Foto High Rollres

Rollstuhlfahrer besuchten den Flughafen Wien

Menschen im Rollstuhl fliegen. Auch wenn es etwas aufwendiger für sie ist. Am 24. Oktober hatten sie die einmalige Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens zu werfen. Sie erhielten wichtige Informationen über das Fliegen mit Rollstuhl, besuchten die Feuerwache und einen Airbus A320 in der Austrian Werft.
Weiterlesen 

AUA Austrian Airlines Technik Reifenwechsel Red Blog

Boxenstopp: Reifenwechsel beim Flugzeug

Schuhwerk für Flugzeuge: So wie wir Menschen benötigen auch Flugzeuge ein richtiges und sicheres Schuhwerk. Wie nicht anders zu erwarten, ist ein Reifenwechsel bei einem Flugzeug aber lange nicht so einfach wie beim Auto oder Fahrrad.
Weiterlesen 

Michael Delion - Foto: AUA

Michael Delion neuer Chef der AUA-Technik

Mit 1. Februar 2013 übernimmt Michael Delion (57) die Leitung der Austrian Airlines Technik. Der gelernte Flugzeugmechaniker und Diplom-Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik folgt Burkard Wigger, der das Unternehmen wie angekündigt mit Ende Jänner verlassen wird.
Weiterlesen 

Techniker von AUA-Technik bei der Arbeit an Flugzeugen im Hangar - Foto: Cellent / AUA

Neue Planungssoftware für AUA-Technik

Die cellent AG Österreich und Austrian Airlines realisierten nun ein umfassendes Projekt zur Optimierung der logistischen Planung der Flugzeugwartung, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
Weiterlesen 

AUA baut Technikstandort Graz aus

Fokker 70 der AUA im Hangar am Flughafen Graz - Foto: AUA
Fokker 70 der AUA im Hangar am Flughafen Graz – Foto: A. Witek

Austrian Airlines mieten einen Hangar am Flughafen Graz mit 900 m² Grundfläche und erhöhen dadurch die Produktivität ihrer Flotte und die Effizienz in der Wartung. Flugzeuge, die über Nacht in Graz abgestellt sind werden nun vor Ort umfangreicher gewartet als bisher. Das war bisher –ohne Hangar- nicht möglich, daher mussten an anderen Orten zusätzliche Standzeiten für diese Flugzeuge eingeplant werden. Mit der Werft in Graz entfallen diese zusätzlichen Standzeiten, die Flugzeuge können insgesamt mehr Flüge durchführen. In Zukunft werden in Graz tägliche Checks mit Überprüfung von Reifen, Bremsen, Hydraulik und dem Gesamtzustand des Flugzeuges durchgeführt. Zusätzlich werden die technischen Systeme geprüft und auch die Flugzeugkabine einer gründlichen Wartung unterzogen.
Weiterlesen 

Austrian Airlines mit 11,4 Prozent Passagierplus im März


Auch im März konnte sich die AUA verbessern; Vorstand: „Sind auf dem richtigen Weg“ – Foto: Austrian Wings

  • Verkehrsergebnis der Austrian Airlines Group für Jänner bis März 2010: Auslastung im Liniengeschäft ist im März auf 76 Prozent gestiegen
  • Austrian Airlines transportierten im März um 11,4 Prozent mehr Passagiere als im Vergleichsmonat
  • Bessere Auslastung im Linienverkehr im März um 5,4 Prozentpunkte
  • Positive Entwicklung auch im gesamten ersten Quartal: 7,3 Prozent mehr Passagiere und 4,6 Prozentpunkte bessere Auslastung

Die Austrian Airlines Group hat im März 2010 rund 813.000 Passagiere befördert. Das waren um 11,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung der Flüge stieg um 4,4 Prozentpunkte auf 75,9 Prozent. Das Angebot wurde, gemessen an den Angebotenen Sitzkilometern (ASK), um 1,3 Prozent leicht erhöht. Die Nachfrage stieg gemessen in Passagierkilometern (RPK) um 7,5 Prozent.

Weiterlesen 

Kurzarbeit statt Kündigung – Arbeitsplätze von 60 Tyrolean Kopiloten gesichert

Letzte Aktualisierung: 07. April 2010 / 22:37 Uhr


Durch Kurzarbeit konnten bei der AUA Tochter Tyrolean Airways (Austrian Arrows) 60 Kündigungen vermieden werden – Foto: Max Hrusa

Die Gewerkschaft VIDA hat heute den Zusatzkollektivvertrag unterzeichnet, der die Kurzarbeit für die Copiloten der AUA Tochter Tyrolean Airways (Austrian Arrows) regelt.

Weiterlesen