Österreich

Ehemalige OE-LNT auf Heimatbesuch

Am gestrigen Montag setzte EL AL auf ihrem abendlichen Kurs von Tel Aviv nach Wien eine Boeing 737-800 ein, die zahlreiche Spotterherzen höher schlagen und zum Flughafen Wien strömen ließ.

El Al UP Boeing 737-800 - 4X-EKU ex OE-LNT- Foto Austrian Wings Media Crew

Anstelle der üblichen Maschine in EL AL Bemalung kam nämlich eine Maschine von UP, genauer gesagt die 4X-EKU. Bei diesem Flugzeug handelt es sich um die ehemalige OE-LNT.

Austrian Airlines Boeing 737-800 - Foto: C. Jilli / Austrian Wings

Diese 737 wurde im Jahr 2006 an Lauda Air ausgeliefert, wo sie unter dem Namen "Kurt Cobain" flog, erhielt später AUA / Star Alliance Farben und den neuen Namen "Gerlitzen", ehe sie Anfang 2013 an EL AL abgegeben und in den Farben des israelischen Flag Carriers bemalt wurde.

OE-LNT in El Al Farben - Foto: Chris Jilli
OE-LNT in EL AL Farben

Doch einige Monate später überführte EL AL den Jet in ihre Billigflugtochter UP, deren Bemalung die einstige OE-LNT nun trägt.

El Al Israel Airlines UP 4X-EKU vormals OE-LNT_3 Foto PA Austrian Wings Media Crew

(red / Alle Fotos: Austrian Wings Media Crew)