Air Dolomiti Embraer Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Neue Air Dolomiti Strecke ab München

Air Dolomiti wird im August des heurigen Jahres eine neue Strecke ab München aufnehmen. Die italienische zum Lufthansa-Konzern gehörende Fluglinie wird den ganzen Monat über die Strecke München – Brindisi bedienen, wie die Airline mitteilte.
Weiterlesen 

Embraer E195 von Air Dolomiti - Foto: Austrian Wings Media Crew

Wird Air Dolomiti zum Billigflieger?

Die Lufthansa-Beteiligung Air Dolomiti aus Verona könnte im Rahmen des Wings-Konzepts der AUA-Konzernmutter Lufthansa womöglich ebenfalls zum Billigflieger umgebaut werden.
Weiterlesen 

Condor [ACHTUNG ALTE LIVERY] Boeing 757-300 D-ABOE Foto PA Austrian Wings Media Crew

Condor und Air Dolomiti kooperieren

Der Ferienflieger Condor gewinnt Air Dolomiti als neuen Partner in Italien. Ab sofort sind die Flüge der Air Dolomiti als Zu- und Abbringer der Condor Langstrecke über alle Kanäle buchbar, wie Condor mitteilte.
Weiterlesen 

ATR 72-500 von Air Dolomiti - Foto: RR / Austrian Wings Media Crew

Lufthansa setzt künftig auf reine Jet-Flotte

INN-FRA wird weiterhin mit Turboprops bedient

Wenn am morgigen Samstagabend Flug LH 1940 von München nach Triest startet, endet eine Ära: Es ist der letzte Lufthansa-Flug mit einer Propellermaschine. Das Flugzeug vom Typ ATR 72-500 des Lufthansa-Regionaltochter Air Dolomiti startet planmäßig um 21:45 Uhr vom Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt und landet um 22:55 Uhr in der norditalienischen Hafenstadt. Lufthansa investiert in neue, leise und effiziente Flugzeuge, die das Reisen für ihre Kunden noch komfortabler machen. Die Außerdienststellung der Propellerflugzeuge ist ein weiterer Schritt bei der Modernisierung und Konsolidierung der Europaflotte.
Weiterlesen 

Embraer E195 von Air Dolomiti - Foto: Austrian Wings Media Crew

Streik bei Air Dolomiti

Die Flugzeugführer der italienischen Lufthansa-Tochter Air Dolimiti haben für morgen, 29. Mai, einen auf vier Stunden befristeten Streik angekündigt.
Weiterlesen 

Air Dolomiti ATR 72 I-ADLJ

Air Dolomiti vor Einstellung der Wien-Flüge?

In italienischen Luftfahrtkreisen wird derzeit die Information kolportiert dass Air Dolomiti ihre Flüge nach Wien mit 18. Mai 2013 einstellt. Grund dafür könnte die geplante Ausflottung der ATR Turboprops sein, die auf den Flügen in die österreichische Hauptstadt zum Einsatz kommen.
Weiterlesen 

"Kapitän Sirlo" posiert für sein Facebook-Profil

Falscher Pilot im Cockpit von Air Dolomiti

Mit selbst gestalteter Pilotenuniform saß ein 32jähriger Italiener Anfang April als „Dritter Mann“ im Cockpit bei Lufthansa-Tochter Air Dolomiti. Zwar war er an der Steuerung dieser Maschine nicht beteiligt, auf Grund möglicher zahlreicher sicherheitsrelevanter Vorfälle ermittelt nun die Staatsanwaltschaft in Turin (I) gegen den Mann.
Weiterlesen 

Air Dolomiti startet neu nach Zürich

ATR72-500 von Air Dolomiti - Foto: RR / Austrian Wings Media Crew
ATR72-500 von Air Dolomiti – Foto: RR / Austrian Wings Media Crew

Die italienische Lufthansa-Tochter Air Dolomiti fliegt nach Wien, München und Frankfurt, ab 2. Juli auch Zürich von ihrer Homebase Verona aus an. Die neue Verbindung dient als Zubringer zum SWISS-Hub, wo den Passagieren Anschlussflüge zu rund 50 europäischen Zeilen sowie mehr als 20 Langstreckendestinationen zur Verfügung stehen.
Weiterlesen