Österreich

AUA mit neuer Destination Palermo zufrieden

Schon nach dem ersten Monat: über 3.300 Passagiere für den kommenden Sommer nach Palermo gebucht
Austrian fliegt somit insgesamt elf Destinationen in Italien an

"Dass Herr und Frau Österreicher im kommenden Urlaub einem ihrer Lieblingsziele, nämlich 'Bella Italia', treu sein werden, zeigen die aktuellen Buchungen. Mit der neuen Destination Palermo hat Austrian Airlines seit 26. April 2013 ihr Italien-Streckennetz erweitert und bietet somit elf Destinationen in das Land des 'dolce vita' an", frohlockt die österreichische Lufthansa Tochter in einer Pressemitteilung.

Austrian myHoliday Chefin Angelika Zierhut: "Keine Frage, mit 3.300 verkauften Tickets sind wir mehr als zufrieden. Hier zeigt sich, dass wir mit der neuen Destination den richtigen Riecher hatten und auf die Bedürfnisse unserer Passagiere reagiert haben."

Jeden Freitag geht es mit Austrian von Wien, in die sizilianische Hauptstadt. Der Flug dauert zwei Stunden und fünf Minuten und startet zu folgenden Zeiten:

Wien - Palermo OS 9803 11:40 13:5
Palermo - Wien OS 9804 14:35 16:40

Weiters fliegt Austrian Airlines folgende Ziele in Italien an: Bologna, Cagliari, Catania, Florence, Milano, Neapel, Olbia, Rom, Venedig und Verona.

(red / AUA / Titelbild: Austrian Airlines Airbus A319 beim Start, Symbolbild - Foto: Chris Jilli)