International

Emirates-Crash: Funkverkehr geleaked

Während die Vereinigten Arabischen Emirate ihren Bürgern und Fotografen mit harten Strafen droht, sollten sie soziale Medien zur Veröffentlichung von Informationen zu dem Unfall von Flug EK 521 "missbrauchen", ist nun im Internet ein Mitschnitt des Funkverkehrs von den Ereignissen aufgetaucht.

Darauf ist zu hören, dass die Schließung des Flughafens Dubai nach dem Unfall mit der Boeing 777-300 von Emirates die Crew einer 737 von FlyDubai in arge Bedrängnis bringt, denn die Maschine hat nur noch wenig Kraftstoff.

(red / Titelbild: Die verunglückte 777 - Foto: Screenshot Twitter)