International, Top Themen, Videobeiträge

aktualisiert

Airbus liefert ersten A350 aus

Am 22. Dezember 2014 übergab der europäische Flugzeughersteller Airbus auf dem Werksflughafen in Toulouse (Frankreich) den weltweit ersten A350 an Qatar Airways. Die arabische Fluglinie ist zugleich Launching Customer für den jüngsten Zweistrahler aus dem Hause Airbus, und hat bereits 80 Maschinen dieses Typs geordert. Der A350 gilt als Antwort von Airbus auf die Boeing 787 ("Dreamliner") und gleichermaßen als "Triple-Seven"-Wettbewerber.

Übergabe des ersten A350 an Qatar - Austrian Wings war bei der Zeremonie in Toulouse sowie dem anschließenden Passagier-Erstflug mit an Bord (zum Abspielen des Beitrages bitte in das Vorschaubild klicken). - Video: V-I-P.tv

 

Die Entwicklung des A350 begann im Dezember 2006, die Fertigung des ersten Prototypen startete am 31. August 2010. Der Erstflug fand am 14. Juni 2013 statt, am 30. September des heurigen Jahres erhielt das Muster die Zulassung durch die EASA, die FAA erteilte ihre Genehmigung am 12. November 2014. Insgesamt liegen Airbus bisher knapp 800 Bestellungen für das neue Muster vor.

 

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker veranstaltete aus Anlass der Übernahme des A350 eine Pressekonferenz im Airbus-Auslieferungszentrum in Toulouse. Über 150 Medienvertreter aus der ganzen Welt reisten an, um die Auslieferung des ersten A350 XWB mitzuerleben.

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Foto Aig

 

Anlässlich der Ankunft der ersten A350 XWB-Maschine nahmen Fabrice Brégier, Präsident und Chief Executive Officer von Airbus, Tony Wood, Präsident der Luftfahrtindustrie von Rolls Royce, und Sheikh Mishaal bin Hamad Al-Thani, Botschafter von Katar in Frankreich, an der Pressekonferenz teil. In seiner Begrüßungsrede erläuterte Herr Al Baker die rasanten Expansionspläne von Qatar Airways.

 

Im Anschluss an die Pressekonferenz und Auslieferungszeremonie erlebten die Medienvertreter einen Rundflug an Bord des A350 mit Blick auf die Pyrenäen im Südwesten Frankreichs.

 

Pilot im Cockpit des A350.
Pilot im Cockpit des A350.

 

Qatar Airways CEO Akbar Al Baker merkte an: "Der heutige Tag ist ein wichtiges Ereignis in der Geschichte unserer Fluggesellschaft. Wir heißen nicht nur einen neuen Flugzeugtyp in der Qatar Airways-Flotte willkommen, sondern erhalten mit dem A350 XWB als weltweiter Erstkunde das aktuell neueste und modernste Flugzeug." Und er ist sich sicher: "Für mindestens weitere zehn Jahre wird die Welt keine modernere Maschine sehen."

 

Der erste kommerzielle A350-Flug wird im Januar 2015 auf der Strecke nach Frankfurt abheben.

 

Das hochmoderne Cockpit des A350 ist an jenes des A380 angelehnt.
Das hochmoderne Cockpit des A350 ist an jenes des A380 angelehnt.

 

Das Flightdeck ist völlig digitalisiert.
Das Flightdeck ist völlig digitalisiert.

 

Die Auslieferung des A350 XWB ist der zweite signifikante Meilenstein für die Airline im Jahr 2014, nachdem im September die erste A380-Maschine in Betrieb genommen wurde, betont man bei Qatar Airways.

 

Piloten können den A350 mit dem gleichen Typerating wie den A330 fliegen.
Piloten können den A350 mit dem gleichen Typerating wie den A330 fliegen.

 

Die 283 Sitze im A350 XWB sind in einer Zwei-Klassen-Konfiguration auf 36 Sitze in der Business Class und 247 Sitze in der Economy Class aufgeteilt. Die Business Class verfügt über eine 1-2-1-Sitzreihenkonfiguration mit Sitzen, die sich zu einem vollständigen Bett ausfahren lassen. Zusätzlich steht jedem Fluggast ein integrierter 17 Zoll großer Bildschirm zur Verfügung. Die Economy Class ist in eine 3-3-3-Sitzreihenkonfiguration unterteilt, bei der die Sitze bis zu 46 cm breit sind und über einen integrierten 10,6 Zoll großen Bildschirm verfügen.

 

Der Business Class Sitz.
Der Business Class Sitz.

 

Außerdem bietet die vertikale Seitenwandkonstruktion Passagieren auf den Fensterplätzen mehr Freiraum auf Schulterhöhe.

 

Economy Class
Economy Class

 

Moderne Fertigungsstoffe

Über 70 Prozent des gewichtseffizienten A350 XWB besteht aus fortschrittlichen Materialien, kombiniert aus Verbundwerkstoff (53 Prozent), Titan und modernen Aluminiumlegierungen. Der aus innovativem kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff bestehende Rumpf sorgt für einen niedrigen Treibstoffverbrauch sowie leicht durchführbare Wartungsarbeiten.

 

Qatar Airways verfügt über eine große Auswahl an Airbus-Flugzeugen in ihrer Flotte. Zusätzlich zu den 80 bestellten A350 besitzt die Airline momentan eine Airbusflotte bestehend aus dem A320, A330 Frachtflugzeug, A319LR, A321 und der A330-, A340- sowie A380-Familie.

 

Fotoimpressionen von der Übergabe

 

Mitte: Akbar Al Baker, Qatar CEO
Mitte: Akbar Al Baker, Qatar CEO

 

Airbus A350 Delivery Ceremony Flugzeug am Gate Aig

 

Blick in die Economy Class des A350 von Qatar Airways.
Blick in die Economy Class des A350 von Qatar Airways.

 

Ganz besonders komfortabel geht es in der Business Class zu.
Ganz besonders komfortabel geht es in der Business Class zu.

 

Blick in die A350-Endmontagelinie.
Blick in die A350-Endmontagelinie.

 

Angetrieben wird der A350 von RR Trent XWB Turbinen.
Angetrieben wird der A350 von RR Trent XWB Turbinen.

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Toilette WC LavatoryFoto Aig

 

Musikkonzert anlässlich der Auslieferungszeremonie.
Musikkonzert anlässlich der Auslieferungszeremonie.

 

Kiran Rao, Executive Vice President Strategy and Marketing von Airbus bei seiner Ansprache.
Kiran Rao, Executive Vice President Strategy and Marketing von Airbus bei seiner Ansprache.

 

Großer Medienandrang.
Großer Medienandrang.

 

Qatar Airways CEO Akbar Al Baker.
Qatar Airways CEO Akbar Al Baker.

 

Boarding zum Sonderflug.
Boarding zum Sonderflug.

 

Nicht rauchen, bitte anschnallen und alle elektronischen Geräte ausschalten.
Nicht rauchen, bitte anschnallen und alle elektronischen Geräte ausschalten.

 

Über eine Kamera am Heck des Flugzeuges werden atemberaubende Aufnahmen live in die Kabine übertragen.
Über eine Kamera am Heck des Flugzeuges werden atemberaubende Aufnahmen live in die Kabine übertragen.

 

Ein hochmodernes IFE-System.
Ein hochmodernes IFE-System.

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Gepäckablage Foto Aig

 

Blick in die hintere Galley.
Blick in die hintere Galley.

 

Passagiere in der Economy Class Kabine.
Passagiere in der Economy Class Kabine.

 

Höchster Komfort in der Business Class.
Höchster Komfort in der Business Class.

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Business Class_1 Foto Aig

 

Bedienpanel für den Business Class Sitz.
Bedienpanel für den Business Class Sitz.

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Blick auf Tragfläche Winglet Symbolbild Sujetbild_2 Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Blick auf Tragfläche Winglet Symbolbild Sujetbild Verkehrsluftfahrt Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Blick auf Tragfläche Winglet Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterin_1 Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterin_3 Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterin_2 Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterinnen beim Bordservice mit Kurt Hofmann Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterinnen in der Galley Bordküche Foto Aig

 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Flugbegleiterinnen in der Galley Bordküche_1 Foto Aig

 

 

 

(red DV / Qatar Airways / Airbus / Alle Fotos: Austrian Wings Media Crew, Video: V-I-P.tv)