Österreich, Videobeiträge

Videoreportage: Heeres-Leistungsschau zum Nationalfeiertag 2015

Traditionell präsentiert sich das österreichische Bundesheer, darunter auch seine Luftstreitkräfte, zum Nationalfeiertag am Heldenplatz in Wien. Heuer wird dies für längere Zeit die letzte derartige Veranstaltung sein.

Geplante Umbauarbeiten werden die große Heeres-Leistungsschau am historischen Hofburg-Areal in den kommenden Jahren nicht möglich machen. Grund genug daher für interessierte Besucher, die heurige Präsentation nicht zu verpassen.

Blackhawk & Co. am Heldenplatz - ein Pflichttermin für Fans der Luftstreitkräfte. - Foto: P. Huber / Austrian Wings Media Crew
Blackhawk & Co. am Heldenplatz - ein Pflichttermin für Fans der Luftstreitkräfte. - Foto: P. Huber / Austrian Wings Media Crew

Besonderer Publikumsmagnet sind natürlich die Hubschrauber, aber auch ein Saab Draken Abfangjäger sowie ein 1:1-Eurofighter-Modell werden ausgestellt. Anlässlich des Jubiläums "60 Jahre Bundesheer" wird es auch viele Rückblicke in die geschichtliche Entwicklung des österreichischen Militärs geben.

Stets ein Highlight: die Flieger des österreichischen Bundesheeres. - Foto: U. Lehner / Austrian Wings Media Crew
Stets ein Highlight: die Flieger des österreichischen Bundesheeres. - Foto: U. Lehner / Austrian Wings Media Crew

Vor allem, wer mit einem Karriereweg beim Heer liebäugelt - etwa als Flugzeug- oder Helikopterpilot - findet am Heldenplatz jede Menge Gelegenheit zur Information und hautnahen Einblicken.

Der Job im Cockpit eines Bundesheer-Helikopters ist für viele junge Menschen ein Lebenstraum. Hier zwei Piloten in einer AB 212 - Foto: P. Huber / Austrian Wings Media Crew
Der Job im Cockpit eines Bundesheer-Helikopters ist für viele junge Menschen ein Lebenstraum. Hier zwei Piloten in einer AB 212, noch mit analoger Instrumentierung - Foto: P. Huber / Austrian Wings Media Crew

Heute, Sonntag, findet die dynamische Info- und Leistungsschau von 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Der Nationalfeiertag am Montag steht dann ganz im Zeichen von Festakten, beginnend mit der Kranzniederlegung in der Krypta um 7:30 Uhr, Rekruten-Angelobung sowie zahlreichen Vorführungen und Informationsangeboten des Bundesheeres.

(red Aig / Titelbild: OH-58 Kiowa des Bundesheeres bei der Donau-Gefechtsübung - Foto: U. Lehner / Austrian Wings Media Crew)