Peoples Viennaline EMbraer OE-LMK Foto PA Austrian Wings Media Crew

Altenrhein eröffnet erweiterten Gate- und Loungebereich

Rund 70 Gäste aus Wirtschaft, Behörden, Medien und Politik sowie Mitarbeitende und Handwerker eröffneten nach knapp drei Monaten Bauzeit am Montag Abend den neuen Gate- und Lounge Bereich am Flugplatz Altenrhein. Das teilte die Peoples-Gruppe in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Peoples Viennaline EMbraer OE-LMK Foto PA Austrian Wings Media Crew

Altenrhein führt emissionsabhängige Landegebühren ein

Der auf Schweizer Hoheitsgebiet gelegene „Vorarlberger“ Flughafen Altenrhein führt ab 01. Oktober 2016 auf freiwilliger Basis emissionsabhängige Landegebühren ein und erfüllt damit eine vorgeschlagene Maßnahme aus dem Rahmen Umweltverträglichkeits Bericht UVB, wie es in einer Presseerklärung der Peoples Group heißt.
Weiterlesen 

Embraer Peoples Viennaline OE-LMK Foto PA Austrian Wings Media Crew

Peoples Viennaline stockt Wien-Verbindung auf

Schon heute lässt sich sagen: 2015 war für People’s ein ereignisreiches Jahr und das Flughafen-Jubiläumsjahr 2016 hat einige Highlights im Gepäck, teilte die Fluglinie in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

LX-EMO Dassault Falcon Business Executive Jet Foto PA Austrian Wings Media Crew

WEF in Davos führt zu Ansturm auf Altenrhein

Top-Manager und hochrangige Politiker aus aller Welt treffen sich bis zum Wochenende auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos – und viele von ihnen reisen komfortabel und schnell mit dem eigenen Privatjet in die Schweiz. In den kommenden Tagen erwartet NetJets, nach eigenen Angaben weltweit führender Betreiber von Business-Jets, insgesamt rund 80 Flüge anlässlich des 45. World Economic Forum (WEF).

Mit voraussichtlich 38 Flügen startet und landet etwa die Hälfte der NetJets-Flugzeuge für das WEF auf dem Flughafen St. Gallen-Altenrhein am südlichen Ufer des Bodensees, gefolgt von Zürich und Samedan. Damit wickelt das Unternehmen während der Veranstaltung etwa 280 Prozent mehr Dienste von und nach Altenrhein ab als in einer durchschnittlichen Januar-Woche außerhalb des WEF.

Mit rund 80 geplanten Flügen anlässlich der Traditionsveranstaltung für Top-Manager und Politiker hat NetJets voraussichtlich 4 Prozent mehr Flüge im Programm als im vergangenen Jahr. Gegenüber 2010 hat sich die Anzahl der Flüge mit einem Plus von 122 Prozent sogar mehr als verdoppelt.

Die verkehrsreichsten Zeiten für die An- und Abreise sind der Tag vor Beginn des Weltwirtschaftsforums, der Tag der Auftaktveranstaltung sowie der Abschlusstag.

Die meisten Besucher des World Economic Forum kommen von London nach Davos, gefolgt von Paris als zweitwichtigstem Quellmarkt. Der Flughafen St. Gallen-Altenrhein liegt verkehrsgünstig nur rund 110 Kilometer von Davos entfernt. Während des WEF hat NetJets für Kunden am Standort St. Gallen-Altenrhein eine exklusive Lounge eingerichtet.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

(red / NetJets Europe / Titelbild: Symbolbild Executive Jets – Foto: Austrian Wings Media Crew)

Bombardier Q400 der AUA im Landeanflug - Foto: Austrian Wings Media Crew

Zieht AUA sich aus Altenrhein zurück?

Angeblich Gespräche über Codeshare-Vereinbarung zwischen AUA und People’s
23 AUA-Mitarbeiter in Altenrhein könnten ihre Jobs verlieren

Laut einem Bericht der „Vorarlberger Nachrichten“ könnte sich die Austrian Airlines aus Altenrhein zurückziehen und der People’s Viennaline das Feld überlassen.
Weiterlesen