Österreich

Trauerfeier am Achensee

In diesem Wrack starben die vier Männer - Foto: Daniel Liebl / Zeitungsfoto.at (herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung)
In diesem Wrack starben die vier Männer - Foto: Daniel Liebl / Zeitungsfoto.at (herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung)

Am Nachmittag des 16. April fand in Achenkirch die offizielle Trauerfeier für die vier beim Hubschrauberabsturz in den Achensee am 30. März ums Leben gekommenen Einsatzkräfte statt.

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung, der Angehörigen aber auch der Helfer, sprachen Tirols Landeshauptmann Platter und Innenministerin Fekter tröstende Worte. An der Kapelle wurde eine Gedenktafel mit der Inschrift "Im Gedenken an die am 30. März 2011 bei einem Flugunglück verstorbenen Polizisten" zu Ehren der verunglückten Hubschrauberbesatzung angebracht und von einem Geistlichen gesegnet.

Einen ausführlichen Austrian Wings Fotobericht von den Gedenkfeierlichkeiten veröffentlichen wir in Kürze.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Polizeihubschrauber stürzt in Achensee – vier Todesopfer

(red)