International

Russland: Pilot stirbt bei Hubschrauberabsturz

Bei einer Militärparade nahe Moskau ist ein Helikopter des Typs Mil Mi-28 Havoc abgestürzt und in Flammen aufgegangen.

Einer der beiden Piloten starb, das zweite Besatzungsmitglied überlebte. Agenturmeldungen zufolge rettete sich der zweite Pilot mittels Schleudersitz. Auf im Netz kursierenden Foto- und Videoaufnahmen ist er neben dem brennenden Wrack zu sehen und es macht in der Tat den Eindruck als trage er einen Fallschirm.

In russischen Medien wird unter Berufung auf den Überlebenden berichtet, dass kurz vor dem Absturz Hydraulikprobleme aufgetreten seien.

(red / Titelbild: Das brennende Wrack an der Unglücksstelle - Foto: Screenshot Youtube)