International

aktualisiert

2 Tote bei Absturz von US-Rettungshubschrauber nahe Phoenix

Ein Rettungshelikopter des US-Betreibers "Native Air" ist gestern nahe Phoenix, Arizona, abgestürzt. Zwei Menschen starben.

Der Unfall ereignete sich in den Abendstunden. Die einturbinige Maschine vom Typ Ecureuil AS350 B3 stürzte in einer felsigen Region ab. An Bord befanden sich Pilot David S., Intensivpfleger Chad F. sowie Sanitäter Derek B. Letzterer wurde in kritischem Zustand in ein Krankenhaus geflogen, seine beiden Kollegen verstarben jedoch an Ort und Stelle.

 

Eine Pressesprecherin der Betreibergesellschaft führte aus, dass zum Zeitpunkt des Unglücks kein Patient transportiert wurde. Die Maschine mit dem Rufnamen "Native Air 5" (Reg. N74317) dürfte sich nach einem Rettungseinsatz auf dem Rückweg zum Stützpunkt in Globe befunden haben.

 

Die Umstände des Absturzes sind aktuell völlig unklar.

 

 

 

(red Aig / Titelbild: "Native Air 5" - Foto: Facebook)