Österreich, Videobeiträge

aktualisiert

Mit Video: Eurofighter des Bundesheeres übten Touch & Go am Flughafen Wien

Alle Fotos: Fotografen der Austrian Wings Media Crew

Eurofighter über (dem Flughafen) Wien! Dieses nicht alltägliche Ereignis gab es heute am Flughafen Schwechat zu bestaunen.

Gegen 15 Uhr schwebten hintereinander zwei Eurofighter des österreichischen Bundesheeres auf der Piste 29 des VIE ein und starteten unmittelbar nach dem Touch down wieder durch. Bei den Maschinen handelte es sich um 7L+WA sowie die 7L+WK.

Zum Abspielen des Videos bitte in das Vorschaubild klicken

"Unsere Piloten übten einen ILS-Anflug auf einem großen internationalen Verkehrsflughafen", so ein Sprecher des Bundesheeres. Da derzeit am Flughafen Wien aufgrund der Corona-Krise kaum Betrieb sei, habe man diese Möglichkeit genutzt.

Anschließend drehten die beiden Maschinen nach Süden ab, um zu ihrem Stützpunkt am Fliegerhorst Zeltweg Hinterstoisser - Luftfahrtfans durch die legendäre Flugshow Airpower ein Begriff - zurückzukehren.

Fotoimpressionen:

Die Mitarbeiter der Flughafenfeuerwehr genossen ihre "private" Airshow sichtlich ...

(red)